Am 1.5.2004 wurde die Zwingerschutzkarte vom DTK ausgestellt.


Rauhhaar Dackel Zwinger "vom Burgstall"
aus Jagdgebrauchszucht

Siegfried Herter, Im Burgstall 5, 88524 Uttenweiler, Tel. 07374/914940 herters<at>projektinstitut.de
„Die Jagd hat den Teckel geschaffen, nur die Jagd kann ihn in seiner ganzen Eigenart erhalten.“ Dr. Fritz Engelmann, 1923

Am 29.3.09 fand wieder eine tolle Zuchtschau in Ertigen statt. Ungewöhnlich viele Langhaar Teckel waren vertreten. Und es waren einige davon einfach schön. Von 31 Hunden gab es 7 v bei Lang-, 2 v bei Kurz- und 2 v bei Rauhaar. Also ca. 1/3 der Hunde erhielten ein vorzüglich. Man sieht schon unterschiede zwischen der Gebrauchs- und der Schönheitszucht. Herr Geiger war mit unserer Donna vertreten. Biene (Doro) war mit seiner Familie aus Tübingen angereist. Und ich war mit meinen 2 Junghunden dabei. Herr Geiger hat mit seiner Donna den schönsten Rauhaar ausgestellt. Unsere anderen 3 Hunde wurden mit sg bewertet, mit Potential nach oben. Wir sollen sie in ein paar Monaten nochmals ausstellen, sie sind noch sehr jung meinte Frau Steigmüller. Das werde ich tun. Beim Danny hatte ich das Gefühl, dass sie diesen unbedingt noch mal sehen möchte. Für mich haben sich alle 4 toll präsentiert. Wobei die Biene toll hergerichtet worden war. Sie sieht eigentlich wie ihre Mutter aus, doch Zelda war selbst in ihrer Jugend nie so schön. Ich bin Jäger und kein Friseur. Dass Herr Geiger als einziger von uns ein v bekommen hat, schreibe ich seiner größeren Erfahrung im Ring zu. Sein Auftritt war sehenswert. Bis auf meine Diva, die noch immer wie ein gerupftes Huhn aussieht, hätte ich den anderen "Burgställern" auch ein v gegeben. Insgesamt war ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Also Zuchtrichter wäre kein Job für mich. Tagessieger wurde übrigens ein roter Langhaar.


Peter Geiger wie leibt und lebte.

Copyright © 2012 S. Herter Uttenweiler Stand: 16. April 2012

  • Impressum
  • Datenschutz